Mich als Beraterin zeichnet aus

  • Nutzen von Struktur und Vertrauen in den Prozess
  • Lernen aus Konflikten und Krisen
  • Offenheit, Flexibilität und Optimismus
  • Herzlichkeit und die Fähigkeit, die Dinge beim Namen zu nennen
  • Altes wertschätzen und Neues angehen
  • Behutsames Loslassen und beharrliches Dranbleiben
  • Empathisches Verstehen und eröffnende Konfrontation

Mich treibt an, Orte und Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Menschen und Organisationen wachsen, sich entwickeln und lernen können. Es fasziniert mich, welche Kraft und Möglichkeiten durch Wachstum und Entwicklung entstehen.

Sich selbst besser kennenzulernen, sprich die eigene Geschichte und damit Verhaltensmuster sowie Werte, Motivationen und Wünsche zu verstehen, bringt die Chance mit sich, gegenwärtiges und zukünftiges Denken, Fühlen und Handeln bewusster und in größerer Freiheit zu gestalten.

Die Arbeit in Organisationen und Teams lässt mich immer wieder erleben, dass es Raum und Zeit und den Blick dafür braucht, bis in der Zusammenarbeit Synergieeffekte entstehen und einzelne Mitarbeitende sowie die Organisation davon profitieren. Besonders in einer Zeit, die von Geschwindigkeit, Wandel und Krisen geprägt ist, bedarf es der Möglichkeit, Innezuhalten, sich Team- und Organisationsprozesse genauer anzuschauen und von dort aus die nächsten Ziele anzusteuern, Entscheidungen zu treffen und Schritte zu gehen.

Beratung schafft solche Orte. Ich bin davon überzeugt, dass Menschen und Organisationen, die sich Zeit dafür nehmen, gesünder, kreativer und kraftvoller werden und einen klareren Blick für sich, Teamdynamiken, Führungsthemen und  Organisationsprozesse entwickeln.